AWO Kreisverband Uckermark e.V.

Sie befinden sich hier: StartseiteAWO Uckermark Aktuell / Aktuelle Meldungen / Aktuelle Meldungen 2013 

Informationen

Aktuelle Meldungen 2013

IMG_3539.jpg
04.12.2013

AWO Landesverbände Berlin und Brandenburg vereinbaren enge Zusammenarbeit in 2014

Auf ihrer gestrigen gemeinsamen Vorstandssitzung haben die AWO Landesverbände Berlin und Brandenburg eine verstärkte Zusammenarbeit im neuen Jahr, vor allem beim Thema Fachkräftemangel in der Pflege beschlossen. „Gemeinsam sind wir sichtbarer und finden mehr Gehör. Die räumliche sowie inhaltliche Nähe der beiden Landesverbände wollen wir nutzen, um wichtige Themen und Anliegen öffentlich zu machen und uns gemeinsam für sozialpolitische Belange einzusetzen. Deshalb wollen wir unter anderem auch die gemeinsame Öffentlichkeitsarbeit intensivieren“, so Dr. Margrit Spielmann, Landesvorsitzende der AWO in Brandenburg.

02.12.2013

Wenn zwei sich streiten, leidet das Kind

Brandenburger Wohlfahrtsverbände nehmen die Auswirkungen von häuslicher Gewalt auf Kinder in den Blick

25.10.2013

Wohlfahrtsverbände bekräftigten ihre Haltung zum Gesetzentwurf zur Weiterentwicklung der Kinder- und Jugendhilfestrukturen

Die Arbeiterwohlfahrt hat gemeinsam mit den anderen Verbänden der LIGA der Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege im Land Brandenburg im Rahmen einer Anhörung im Bildungsausschuss des Landtages nochmals Stellung zum aktuellen Gesetzentwurf der Landesregierung bezogen. In der gemeinsamen Stellungnahme bekräftigten die Wohlfahrtsverbände die Notwendigkeit der gesetzlichen und strukturellen Rahmenbedingungen für eine hohe Beteiligungsqualität aller in der Kinder- und Jugendhilfe relevanten Akteure. Zugleich betonten sie vor dem Hintergrund der Integration des Landesjugendamtes in das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport die enorme Bedeutung von Bildung und die Wahrung der Grundlagen für landeseinheitliche Qualitätsstandards und die Gesamtverantwortung, die Gewährleistungsverpflichtung und Planungsverantwortung des Landes.

AWO Dialog 2013-10-22 (00).jpg
23.10.2013

AWO Dialog beim AWO Kreisverband Eberswalde

Der Tradition folgend fand am 22.10.2013 in Eberswalde der AWO Dialog statt. Dr. Margrit Spielmann (Landesvorsitzender), Monika Kilian (Stellv. Landesvorsitzende) und Anne Böttcher (Landesgeschäftsführerin) waren zum Kreisverband Eberswalde gekommen, um mit den haupt- und ehrenamtlichen AWO-Freunden ins Gespräch zu kommen und die Einrichtungen des Verbandes zu besuchen.

23.10.2013

Instrumentalisierung des Themas Missbrauch durch Rechtsextreme

Rechtsextreme instrumentalisieren immer wieder das hochemotionale Thema des sexuellen Kindesmissbrauchs. Darauf weist der Unabhängige Beauftragte der Bundesregierung für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs hin. Als Teil ihrer Normalisierungsstrategie versuchen Rechtsextreme so Anschluss an die Mitte der Gesellschaft zu finden und treten als „Kümmerer“ auf. Drastische rechtsextreme Forderungen wie „Todesstrafe für Kindesschänder“ werden als vermeintlich tatkräftige Alternative präsentiert ohne jedoch Hilfsmöglichkeiten für die Opfer sexuellen Missbrauchs aufzuzeigen. 

20 Jahre Kinder- und Jugendhof Beeskow - Titelbild.jpg
14.09.2013

20 Jahre Kinder- und Jugendhof Beeskow

Dieses Fest war auch ein Dankeschön an alle, die sich in der Vergangenheit für den Hof engagiert hatten. Freunde, Unterstützer, ehemalige Mitarbeiter und Gäste waren zum Jubiläum eingeladen und viele waren der Einladung gefolgt.

40 Jahre AWO Regel- und Integrationskita "Bummi"
14.09.2013

Kinder entdecken die Welt - 40 Jahre AWO Regel-und Integrationskita "Bummi"

Kleine Kinder werden groß und werden Korbmacher oder Koch oder Landschaftsgestalter oder Polizist oder Optiker. Interessante Berufe für sich entdecken war das Motto der großen Geburtstagsfeier anlässlich 40 Jahren AWO Regel- und Integrationskita „Bummi“ in Bad Freienwalde.

12.09.2013

Wahlprüfsteine des Bündnisses für GUTE PFLEGE: Das sagen die Parteien zur Pflege alter Menschen

Das Bündnis für GUTE PFLEGE fordert, dass eine künftige Bundesregie-rung langfristig Vorsorge für ein würdevolles Leben im Falle der Pflegebe-dürftigkeit trifft und die Reform der Pflege alter Menschen zu einem Schwerpunkt in der nächsten Legislaturperiode macht. Dazu hat das Bünd-nis für Wahlprüfsteine an die im Bundestag vertretenen Parteien u. a. zu den Themen „Teilhaberecht älterer und pflegebedürftiger Menschen“, „Um-setzung eines neuen Pflegebedürftigkeitsbegriffs“, „Stärkung der unabhän-gigen Pflegeberatung“, „Vereinbarkeit von Pflege und Beruf“ und „Bessere Arbeitsbedingungen für berufliche Pflegende“ versandt und um Antwort gebeten.

06.09.2013

LIGA und LJR fordern auch künftig einen starken Landesjugendhilfeausschuss

Wohlfahrtsverbände und Landesjugendring erneuern Forderung nach Fortbestand der Beschlussrechte bei einem Fachdialog zum Gesetzesvorhaben der Landesregierung

06.09.2013

AWO Positionspapier „Anwerbung ausländischer Fachkräfte in der Pflege"

In den letzten Monaten wird die Anwerbung von ausländischen Arbeitskräften als notwendige Strategie gegen den Fachkräftemangel in der Pflege verstärkt in der Öffentlichkeit diskutiert. Die Bundesregierung initiiert Programme, mit denen modellhaft die Ausbildung von Personen aus dem europäischen Ausland und aus Drittstaaten gefördert wird. Dabei wird zum Teil vermittelt, man befinde sich im Wettbewerb mit anderen „Aufnahmestaaten“, die erheblich intensiver die Anwerbung betreiben. Die Bundesagentur für Arbeit (BA) beschließt verstärkt weitere Vermittlungsabsprachen mit Staaten zur Anwerbung von Pflegekräften. Die privaten Arbeitgeber in der Pflege fordern öffentlichkeitswirksam weitere Aktivitäten von Seiten der Bundesregierung sowie den Abbau möglicher Hindernisse.

19.08.2013

Bewegt und mobil älter werden im Land Brandenburg - Sammlung guter Praxis des Bündnis Gesund Älter werden im Land Brandenburg

Gesund alt werden – ein Wunsch, den viele Menschen teilen. Regelmäßige Bewegung kann einen wichtigen Beitrag dazu leisten! Vor allem die gemeinsame Aktivität mit anderen, z.B. in der Bewegungs- oder Tanzgruppe aber auch der alltägliche Spaziergang hat sich als wertvoll für ein gesundes Altern erwiesen.

Kita Ostprignitz-Ruppin
19.08.2013

„Darum lieben wir unsere Kita“

… und für die Kinder in zwei AWO-Einrichtungen in Ostprignitz-Ruppin wurde durch eine Liebeserklärung auf Video unter diesem Motto ein Traum wahr. 

09.08.2013

AWOlino-Mitmachaktion 2013 – „Immer in Bewegung“

Die Kinder der AWO Einrichtungen sind immer in Bewegung. Egal ob sie im Wald wandern, beim Sportfest ihr Können beweisen oder zu ihrer Lieblingsmusik tanzen. Fest steht: sie sind immer mit viel Spaß dabei und am liebsten in der Gemeinschaft!

31.07.2013

Arbeiterwohlfahrt sieht Neustrukturierung des Landesjugendhilfeausschusses und Auflösung des Landesjugendamtes kritisch

Die Brandenburgische Landesregierung hat per Kabinettsbeschluss am 30.07.2013 die Auflösung des Landejugendamtes in seinen bisherigen Strukturen frei gemacht. Zum 01.01.2014 sollen die Aufgaben des Landesjugendamtes direkt in das Potsdamer Jugendministerium eingegliedert werden. Zugleich plant die Landesregierung, den bisherigen Landesjugendhilfeausschuss in seinen Aufgaben zu beschneiden und stattdessen einen Landes- und Jugendausschuss zu bilden.

31.07.2013

Otto Fichtner verstorben - Ein Nachruf

Am 08. Juli 2013 verstarb Otto Fichtner, der von 1989 bis 1991 Bundesvorsitzender der Arbeiterwohlfahrt war. Bereits seit seiner Jugend war er eng mit der AWO verbunden.

Ausschreibung_AWO-Minigolf-Wanderpokal 2013 [JPG].jpg
14.05.2013

AWO-Minigolf-Wanderpokal 2013

Am Sonntag, den 16. Juni 2013, sind alle AWO-Mitglieder sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter herzlich eingeladen, ab 10:00 Uhr am AWO-Minigolf-Wanderpokal 2013 in Woltersdorf teilzunehmen. Neben der regulären Spielrunde, die in das Rennen um den begehrten Pokal einfließen wird, gibt es ein leckeres Grillbuffet und ein Getränk. Der ausrichtende AWO Kreisverband Fürstenwalde e.V. freut sich auf eine rege Teilnehmerzahl. Anmeldeschluss ist Montag, der 10. Juni 2013, um 12:00 Uhr. Die Startgebühr beträgt 12,50 € und ist im Vorfeld in der Geschäftsstelle oder in den Ortsvereinen zu entrichten.

Logo_AWO-Tours.png
07.05.2013

Feriencamps mit Qualität und Sicherheit

Die AWO-Tours Kinder- und Jugendreisen Strausberg bereitet sich mit ihren Betreuer/innen auf einen spannenden Feriensommer vor.

AWO-Tagespflege „Am Mühlenberg“ (12)
22.04.2013

AWO eröffnete Tagespflege „Am Mühlenberg“ in Strausberg

MEINen Tag verbringe ich gern IN GESELLSCHAFT… den Abend lieber bei mir zu Hause!
Unter diesem Motto wurde am 22. April 2013, eine neue Tagespflegeeinrichtung „Am Mühlenberg“, Otto-Grotewohl-Ring 1, in Strausberg eingeweiht. Die etwa 560 m² große Einrichtung ist ein Neubau.

15.04.2013

"Inklusives Projekt: Drachenbootrennen für Menschen mit und ohne Behinderung"

Die AWO Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Fürstenwalde e.V. und der Drachenbootverein "SpreeCoyoten" Pneumant haben ein gemeinsames Projekt gefördert durch "AKTION MENSCH" ins Leben gerufen.

k-5 Jahre AWO-Treff.jpg
22.03.2013

5 Jahre AWO-Treff in der Wildauer Fichte 105

Im März 2008 erfolgte die Schlüsselübergabe durch den Geschäftsführer der WIWO Frank Kerber an unsere Vorsitzende Angela Homuth. Mieter ist die Wildauer Service Gesellschaft (WSG), die uns die Räumlichkeiten für unsere Aktivitäten kostenlos zur Verfügung stellt. Dafür ein Dankeschön von uns an den WSG-Geschäftsführer Andreas Beckmann.

tierische_ostern_2013.jpg
20.03.2013

Tierische Ostern in Beeskow

Wie auch in den vergangenen Jahren wird zum Saisonauftakt der SchäfereiErlebniswelt in Beeskow am 01. April ein großes Osterfest stattfinden. Um 10.00 Uhr geht es los. Für Kinder bis 14 Jahren ist der Eintritt frei.

13.03.2013

Bezirksverband Brandenburg Ost: GesundheitsTicket für AWO Mitarbeiter im Pflegebereich

Was wünschen sich Menschen? Gesundheit! 

Gesundheit steht in der Rangliste aller Altersgruppen, unabhängig vom Geschlecht, weit oben. Egal, ob Arbeitnehmer oder Vorruheständler, jeder Mensch möchte möglichst lange gesund und geistig wie auch körperlich fit bleiben. Da ist Eigeninitiative gefragt, um den inneren Schweinehund zu überwinden und einen geeigneten Bewegungs-, Entspannungs- oder Sportkurs zu finden.

IMG_3587.jpg
08.03.2013

Erfolgreiche Konferenz der Vorsitzenden der AWO Landes- und Bezirksverbände

Große Herausforderungen für den sozialen Bereich in Deutschland

Im Gespräch mit Minister Baaske (Ministerium für Arbeit, Soziales, Frauen und Familie des Landes Brandenburg) diskutierten die Vorsitzenden der AWO Landes- und Bezirksverbände aus ganz Deutschland die derzeitigen sowie zukünftigen Herausforderungen für die sozialen Träger.

22.02.2013

Brandenburgischen Frauenwoche startet am 2. März

Die Brandenburgische Frauenwoche ist der Höhepunkt der frauenpolitischen Arbeit im Land Brandenburg. Unter dem Motto „FRAUEN STIMMEN GEWINNEN“ wird am 2. März mit der landesweiten Auftaktveranstaltung in der Kulturkirche der Fontanestadt Neuruppin die 23. Brandenburgische Frauenwoche eröffnet.

plakat2.gif
13.02.2013

Kein Raum für Missbrauch! - AWO unterstützt Kampagne gegen Kindesmissbrauch

Kinder bedürfen eines umfassenden Schutzes vor jeglicher Form von Gewalt. Dieser Grundsatz bestimmt die Arbeit der AWO seit ihrem Bestehen. Ob Kindertagesstätte oder stationäre Einrichtung - Aufwachsen im Wohlergehen gelingt nur an sicheren Orten. Deshalb unterstützt die AWO die Kampagne „Kein Raum für Missbrauch“ des Unabhängigen Beauftragten für Fragen des sexuellen Kindermissbrauchs der Bundesregierung mit allen Kräften und aus voller Überzeugung.

01.02.2013

Ausschreibung "Band für Mut und Verständigung 2013"

Zum 20. Mal verleiht das Bündnis der Vernunft gegen Gewalt und Ausländerfeindlichkeit das „Band für Mut und  Verständigung“ an Menschen aus Berlin und Brandenburg, die ...

Neuer Vorstand mit Ehrenvorsitzenden (r.)
28.01.2013

6. ordentliche Landeskonferenz der AWO in Kemlitz

Ein neu gewählter Landesvorstand, Abstimmungen über Anträge und Satzungsänderungen sowie ein Vortrag zur Zukunft der Pflege im Land Brandenburg durch den Staatssekretär im Sozialministerium, Prof. Dr. Wolfgang Schroeder… die Arbeiterwohlfahrt stellt im sonnig winterlichen Kemlitz die Weichen für die Zukunft ...

26.01.2013

Arbeiterwohlfahrt Brandenburg für einen allgemeinverbindlichen Branchentarifvertrag Soziale Dienste

Im Rahmen der 6. Ordentlichen Landeskonferenz am 26.01.2013 in Kemlitz (Teltow-Fläming) beschlossen die Delegierten einen Antrag zur Einführung eines allgemeinverbindlichen Branchentarifvertrages Soziale Dienste.

Margrit Spielmann zur Vorsitzenden wiedergewählt
26.01.2013

AWO-Landeskonferenz wählt neuen Vorstand- Dr. Margrit Spielmann als Landesvorsitzende mit großartigem Ergebnis wieder gewählt

Am 26. Januar 2013 fand die 6. Ordentliche Landeskonferenz der Arbeiterwohlfahrt Brandenburg in Kemlitz (Teltow-Fläming) statt.
Bei den turnusgemäßen Wahlen wurde Frau Dr. Margrit Spielmann mit 85,25 %  durch die Delegierten in ihrem Amt der Vorstandsvorsitzenden des Arbeiterwohlfahrt Landesverbandes bestätigt.

Inklusions-Logo quer.jpg
23.01.2013

Webportal Inklusion-Brandenburg ist gestartet

Bildungsministerin Martina Münch hat am vergangenen Freitag das Webportal www.inklusion-brandenburg.de gestartet. Mit dem Webportal bietet das Bildungsministerium des Landes Brandenburg ein umfangreiches Informationsangebot zum Thema Inklusion.

23.01.2013

Mehr Pflegebedürftige benötigen bessere Perspektiven

Gemeinsame Pressemitteilung "Bündnis für gute Pflege"

Pflege wird in den kommenden Jahren zu einer der drängendsten Herausforderungen unserer Gesellschaft. Dies bestätigen die aktuellen Zahlen der Pflegestatistik 2011.

11.01.2013

AWO Neujahrskonzert in der Philharmonie

13. gemeinsames Neujahrskonzert der AWO Landesverbände Berlin und Brandenburg in der Berliner Philharmonie – Schirmherren sind Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit und Brandenburgs Ministerpräsident Matthias Platzeck.