AWO Kreisverband Uckermark e.V.

Sie befinden sich hier: StartseiteAWO Uckermark Aktuell / Aktuelle Meldungen / Internationaler Tag der Pflege – Beschäftigte... 

Informationen

Internationaler Tag der Pflege – Beschäftigte würdigen

10.05.2013 Der diesjährige Internationale Tag der Pflege am 12. Mai steht unter dem Motto „Die Gesundheitslücken schließen“.  „An diesem Tag sollten insbesondere die Menschen im Fokus stehen, die in der Pflege beschäftigt sind, sei es nun in Heimen, Krankenhäusern oder auch bei den Betroffenen zu Hause, “ fordert AWO Vorstandsmitglied Brigitte Döcker und ergänzt: „Die Bevölkerung schätzt die Pflegenden sehr, aber deren Arbeitsalltag ist seit Jahren von chronischer Überlastung, hohem Zeitdruck und geringer Autonomie geprägt. Will man mehr Menschen für die Pflegeberufe gewinnen, muss man genau an diesen Stellschrauben drehen.“

Allein in der Altenhilfe sind fast eine Million Menschen beschäftigt. Sie alle müssen vielfach den Spagat zwischen den eigenen hohen Ansprüchen an ihre Arbeit und der Realität im Alltag aushalten. „Der  Kostendruck im Pflege- und Gesundheitsbereich darf nicht länger auf die Beschäftigten abgewälzt werden“, betont Döcker. Stattdessen benötige man attraktivere Lohn- und Arbeitsbedingungen für die Beschäftigten und bessere Unterstützungsleistungen und Anerkennung für pflegende Angehörige. Dazu sei es auch notwendig, die Vereinbarkeit von Berufstätigkeit und Pflege zu stärken. Die Einführung einer solidarischen Finanzierung über die Bürgerversicherung würde diese Weiterentwicklung umsetzbar machen.

Der Internationale Tag der Pflege erinnert an den Geburtstag von Florence Nightingale, der Vorreiterin der modernen Krankenpflege. Das Motto für diesen Tag legt in jedem Jahr der ICN, International Council of Nurses, fest.