AWO Kreisverband Uckermark e.V.

Sie befinden sich hier: StartseiteAWO Uckermark Aktuell / Aktuelle Meldungen / Vorweihnachtliche Überraschung im AWO Haus... 

Informationen

Vorweihnachtliche Überraschung im AWO Haus "Prierosbrück"

11.12.2012 Große Freude herrschte am 29.11.2012 im AWO Kinder- und Jugendheim „Haus Prierosbrück". Der Geschäftsführer des Autohauses "Tost" Stefan Tost überbrachte persönlich einen Scheck in Höhe von 1500 Euro. 

Er hatte die Idee, bei einer Veranstaltung am 17.11.2012 rund um das Autohaus etwas für einen guten Zweck zu sammeln. So wurde am Eingang einfach ein "Eintrittsgeld" für diesen Zweck genommen. Als die erst etwas irritierten Kunden erfuhren, welcher Einrichtung ihr Geld zu gute kommt, war die Resonanz durchweg positiv!
Das Autohaus selbst, rundete den "Erlös" dann noch sehr großzügig nach oben auf. Die Kinder, Betreuer und vor allem die Einrichtungsleiterin Anja Raschke-Tarnick freuten sich sehr. Die Kinder bedankten sich mit einem selbstgemalten Bild. Darauf war Ihr Wunsch zusehen, was man mit dem Geld anschaffen sollte. Herr Tost brachte nicht nur den Scheck mit, sondern nahm sich auch viel Zeit. Bei selbstgebackenem Kuchen plauderten die Gäste bei der gemeinsamen „Kaffeetafel“ mit den vielen kleinen Bewohnern. Dabei erzählte der AWO Kreisvorsitzende Herr Jürgen Mertner Interessantes über die Geschichte des Hauses.

Danach gab es noch eine Besichtigung vom Keller bis zum Dachboden. Herr Tost war überzeugt, dass die Spende hier gut gebraucht wird. Wenn der Scheck in das "umgewandelt" ist, was sich die Kinder wünschen, wird man sich bestimmt wiedersehen. Die Einrichtung sagt "Danke".

Text & Fotos: AWO – Dieter Okroy

Vorweihnachtliche Überraschung