AWO Kreisverband Uckermark e.V.

Sie befinden sich hier: StartseiteAWO Uckermark Aktuell / Terminkalender / Fachtag "Das BTHG in der Praxis im Land... 

Ergänzende Information

Hanna Steidle

Hanna Steidle

Referentin
Jugendhilfe, Migration und Teilhabe
0331 / 288 38 30 8
[E-Mail anzeigen]

Informationen

Fachtag "Das BTHG in der Praxis im Land Brandenburg - Wie kann echte Teilhabe gelingen?"

Das Gesetz zur Stärkung der Teilhabe und Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderungen (Bundesteilhabegesetz – BTHG) ist seit dem 01. Januar 2017 in Kraft getreten und wird bis 2023 stufenweise umgesetzt.

Im Laufe des Jahres 2018 werden in Brandenburg wichtige Regelungen des BTHG umgesetzt. So wird das „Herzstück des BTHG“ – das neue Gesamtplan- und  Teilhabeplanverfahren ebenso eingeführt wie das neue Bedarfsermittlungsinstrument. Im Jahr 2020 folgt eine fundamentale Systemumstellung durch die Trennung der Leistungen der Eingliederungshilfe von den existenzsichernden Leistungen, die bereits jetzt vorbereitet werden muss.

Wie können wir mit dem BTHG die echte Teilhabe von Menschen mit Behinderungen sicherstellen? Wie schaffen wir es, uns im neuen System der Eingliederungshilfe sicher zu bewegen? Worauf müssen wir bei der Ausgestaltung der Angebote der Behindertenhilfe achten? Was bedeutet Teilhabe nach dem BTHG? Hierzu ist noch ein hohes Maß an Information und Austausch nötig.

Termin

Beginn

28.06.2018
09:30 Uhr

Ende

28.06.2018
16:30 Uhr

Veranstaltungort

Dorint Sanssouci Berlin/Potsdam, Jägerallee 20, 14469 Potsdam