AWO Kreisverband Uckermark e.V.

Sie befinden sich hier: awo-uckermark.deAWO Aktuell / Terminkalender / Pressekonferenz zu Flüchtlings-Hilfe-Portal... 

Informationen

Pressekonferenz zu Flüchtlings-Hilfe-Portal „Help To"

Quelle: AWO Landesverband Brandenburg e. V.
Am Mittwoch, den 07. Oktober 2015 um 13:00 Uhr stellen Günther Baaske (Bildungsminister), Anne Böttcher (Geschäftsführerin AWO Brandenburg), Jann Jakobs (Oberbürgermeister Potsdam) sowie Christoph Miethke (Vorsitzender Neues Potsdamer Toleranzedikt e.V.) das neue Flüchtlings-Hilfe-Portal „Help To“ im Wohnungsverbund Staudenhof (Alter Markt 10, 14467 Potsdam) vor.

Unter dem Namen „HelpTo“ startet der Verein Neues Potsdamer Toleranzedikt mit Unterstützung des Landes Brandenburg, der Landeshauptstadt Potsdam und Kooperationspartnern ein Flüchtlings-Hilfe-Portal, in dem Hilfsangebote und Hilfsgesuche miteinander koordiniert werden können. Kommunen, Organisationen, Initiativen, Unternehmen, Helfer und Flüchtlinge können sich via HelpTo unkompliziert miteinander vernetzen.

Termin

Beginn

07.10.2015
13:00 Uhr

Ende

07.10.2015
14:00 Uhr

Kontakt

portrait-lehmann, claudius

Claudius Lehmann

Referent
Fördermittelmanagement | Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
[E-Mail anzeigen]

Veranstaltungsort

Wohnungsverbund Staudenhof, Alter Markt 10, 14467 Potsdam